Music for a While

2019-09-27T10:35:57+02:00

Erlesene Werke großer Meister für Gesang, Blockflöte(n) und Spinett

„Meine Seele hört im Sehen“

Konzert mit dem Ensemble „Musik for a While“ am Mittwoch, den 9. Oktober um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Aurich in der Hafenstraße 7.

Das Trio mit Frauke Schulze Gesang, Blockflöte, Jochen Vieweg Blockflöte und Hilko Bohlen Spinett, stellt in diesem Programm erlesene Werke von Johann Sebastian Bach, Georg-Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel… (um nur die Bekanntesten zu nennen) vor.
Das weltliche Programm führt die Zuhörer durch Deutschland, Frankreich und England. Die „Frauensonate“ Georg-Philipp Telemanns eröffnet das Konzert. Danach führen uns die Musiker nach Frankreich, wo ein nicht erhörter Liebhaber über seine Schäferin klagt. Johann Sebastian Bach ist mit seinen bekanntesten Sätzen (Air, Badinerie…) vertreten. Dann geht die Reise nach England hier durch zwei aus Deutschland eingewanderte Musiker vertreten: John Christopher Pepusch in dessen Kantate die Frage behandelt wird, ob der noch nicht erhörte Liebhaber gehen oder bleiben soll… Das Konzert schließt mit zwei Naturbetrachtungen Georg Frideric Handels aus seinen Deutschen Arien.

Eine herzliche Einladung an alle Freunde der alten Musik.

Der Eintritt kostet 10,- Euro. Die Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich in der Stadtbibliothek Aurich. Einlass ab 18:30 Uhr

X